Unser COVID 19 Konzept

Alles ist Jetzt - auch Corona. Wir als Festival-Team haben lange hin und her überlegt und sind letztendlich zu dem Entschluss gekommen, das Festival trotz der momentanen Pandemie-Situation stattfinden zu lassen. Nachdem es letztes Jahr aufgrund der vielen Einschränkungen kein Life-Festival gab, wollen wir es dieses Jahr versuchen in dieser nach wie vor schwierigen Situation ein einmaliges YoungVision Festival in real life für dich zu kreieren.

In enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden sind wir weiterhin dabei ein dementsprechend aktuelles Hygiene-Konzept zu entwerfen. Natürlich können wir nicht in die Zukunft schauen, und haben keine Kontrolle darüber wie die Inzidenz Fälle sich in den nächsten Monaten entwickeln werden. Hier sind unsere aktuell wichtigsten Bestimmungen, wann und wie das YoungVision Festival 2021 stattfinden kann:

Das Festival wird bei einer 7-Tage Inzidenz von unter 35 stattfinden.
Wichtig: hier sind wir abhängig von der Inzidenz des Landkreises Bautzen, wo das Festival stattfinden wird, sowie von den im August festgelegten Maßnahmen. Sollte die Inzidenz im August weiterhin über 35 sein und es eine permanente Maskenpflicht in Innenräumen geben, wird das Festival nicht live stattfinden. Dies kann noch bis zu zwei Wochen vorher festgelegt werden. Im Falle einer Stornierung aufgrund von Corona werden dir die gesamten Ticketkosten rückerstattet.
Abstandsregel von 1,5 Meter auf dem Festivalgelände

Spätestens jetzt wirst du dich bestimmt fragen: “Was soll ich denn bitte auf dem YoungVision Festival, wenn ich zu jedem Menschen 1,5 Meter Abstand halten muss?”

Aktuell haben wir eine Möglichkeit gefunden, dass auch näherer Kontakt zwischen den Festivalteilnehmenden stattfinden kann. Und zwar wird es für jeden Teilnehmenden ein Kontakt-Tagebuch geben. Hier sollte jede*r festhalten mit wem diese Person am Tag Körperkontakt hatte. Dies ermöglicht uns eine einfache und sichere Rückverfolgung von möglichen Infektionsketten. Die Anzahl an Personen zu denen du näheren Kontakt hast, sollte jedoch nicht mehr als 15 Personen pro Tag sein.

Negatives Testergebnis
Jede*r Teilnehmende kann nur mit einer schriftlichen Bestätigung eines negativen Antigen Schnelltests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, das Festivalgelände betreten. Dieser kann bereits kostenfrei in diversen Corona-Testzentren/Apotheken durchgeführt werden.
Masken
Dennoch wird es in den Innenräumen sowie bei Anhäufung von mehreren Menschen verpflichtend sein, die Abstandsregeln sowie ggf. das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung einzuhalten wie z.B. bei der Essensausgabe.
Tage vor dem Festival
Mit der Bestellung eines Tickets stimmst du zu, dass du 14 Tage vor dem Festival keine internationalen Reisen oder in stark betroffene Gebiete unternehmen wirst. Des weiteren bist du dazu angehalten in eine einwöchige Quarantäne vor dem Festival zu gehen und während der Anreise und des Wartens auf Einlass keinen Körperkontakt zu haben und nur mit Maske zu interagieren.

Diese Leitlinie ist eine Momentaufnahme von März 2021, diese kann sich natürlich bis August noch ändern. Wir werden dich dementsprechend immer wieder auf dem Laufenden halten, sollte es Neuigkeiten oder Änderungen geben.

Auch wenn die Situation gerade schwierig erscheint, bleiben wir optimistisch und geben unser Bestes ein wundervoll einmaliges Festival ganz im YoungVision Spirit stattfinden zu lassen.

Nur wenn du diesen Maßnahmen zustimmst und dich an diese halten wirst darfst du ein Ticket kaufen.
Solltest du vor Ort gegen diese verstoßen, werden wir dich ohne Erstattung nach Hause schicken.

Vor Ort wirst du hierzu einen Haftungsauschluss unterschreiben

Schreib uns bei Fragen eine Mail